*
TK-Top
Türen Kobold - Türen einhängen im Handumdrehen

Türen einhängen -
in einem Augenaufschlag

Menu

So funktionieren das Einhängen einer Tür, das Einsetzen einer Tür, die Installation einer Tür, der Austausch einer Tür, die Erneuerung einer Tür und das Montieren einer Tür mit dem Türen Kobold:

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie leicht das Einhängen von Türen mit dem richtigen Helfer ist.

Tür einhängen, Tür einsetzen, Tür installieren, Tür austauschen, Tür erneuern, Tür montieren mit dem Türen Kobold in nur 3 Schritten. Die Anleitung in Wort und Bild.

1. Schritt

Schieben Sie den Türen Kobold mit seiner Führungsrinne von oben bis zum Anschlag zwischen das untere Scharnierunterteil und den Türrahmen bzw. die Türzarge.

1. Schritt  Schieben Sie den Türen Kobold von oben bis zum Anschlag zwischen das untere Scharnierunterteilteil an dem Türrahmen bzw. an der Türzarge.
      

2. Schritt

Nehmen Sie die einzuhängende Tür und legen Sie das untere Scharnieroberteil in den freien Teil der Führungsrinne über dem unteren Scharnierunterteil.

2. Schritt  Nehmen Sie die einzuhängende Tür und legen Sie das untere Scharnieroberteil in den freien Teil der Führungsrinne über dem Scharnierunterteil an dem Türrahmen bzw. an der Türzarge.
    

3. Schritt

Fluchten Sie die beiden oberen Scharnieroberteile und Scharnierunterteile und senken Sie die Tür ab.

Fertig! Und das Rausnehmen des Türen Kobolds nicht vergessen.

3. Schritt  Fluchten Sie die beiden oberen Scharnieroberteile und Scharnierunterteile und senken Sie die Tür ab.  Fertig! Und das Rausnehmen des Türen Kobolds nicht vergessen.
    
Dieses spielend leichte Einhängen der Tür wird durch die Führungsrinnen des Türen Kobolds möglich. Die Scharnieroberteile und Scharnierunterteile der Tür werden so wie von selbst zusammengeführt.
      

Montage der Scharnierunterteile

Das ist aber noch nicht alles. Wenn Sie die Scharnierunterteile in der Zarge neu positionieren müssen, hilft der Türen Kobold, auch diese Aufgabe ohne langes Messen zu lösen.

Verwenden Sie die beiden flachen abgestuften Enden des Türen Kobolds als Abstandslehre. Mit ihnen können Sie die Scharnierunterteile in Standardabständen von 2 mm, 2,5 mm und 3 mm im Handumdrehen übereinstimmend positionieren.

Wenn Sie die Scharnierunterteile in der Zarge neu positionieren müssen hilft der Türen Kobold. Verwenden Sie die beiden flachen abgestuften Enden des Türen Kobolds als Abstandslehre. Mit ihnen können Sie die Scharnierunterteile in Standardabständen von 2mm, 2,5mm und 3mm im Handumdrehen übereinstimmend positionieren.

 Türen Kobold - Jetzt bestellen

Hier können Sie die Anleitung auch als PDF herunterladen. Sie möchten mehr über den Türen Kobold wissen, z. B. was er wiegt und wie groß er ist? Klicken Sie einfach auf Weitere Produktinformationen.

TK-Bot
Anleitung (PDF)   •   AGB (PDF)   •   Widerrufsformular (PDF)   •   Kontakt   •   Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail